Kennenlerngespräch für individuellen Bedarfsplan

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit ist besonders wichtig, um Ihnen bestmögliche Leistungen im Bereich unseres Haushaltsservices, der Alltagsbegleitung und der Betreuung gewährleisten zu können. Dafür gehen wir wie folgt vor: Zunächst erfolgt ein Erstbesuch von unseren Projektleiterinnen Frau Atabay oder Frau Busch bei Ihnen, um einen individuellen Bedarfsplan erstellen zu können. Gerne können Ihre Angehörigen auch an dem Gespräch teilhaben.

Der Bedarfsplan ist zu 100 Prozent auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche abgestimmt. Dabei werden alle erforderlichen Informationen und Wünsche notiert. Um uns einen genauen Überblick verschaffen zu können, tauschen wir uns unter anderem über die Alltagsabläufe, Hobbys, Haushaltsführung und die tägliche Versorgung aus. Auch die Lebensgeschichte und die Werte sowie der Glaube können dabei eine Rolle spielen.

Aufgrund dieser Daten erarbeiten wir intern einen individuellen Plan mit den einzelnen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Leistungsbereiche und Kosten aus. Sie können bei uns folgende Leistungen erhalten:

Bei dem Kennenlerngespräch hören wir genau zu und legen ganz genau fest, welche Dienstleistungen für Sie wichtig sind. Der Plan, den wir darauf aufbauend erstellen, ist exakt auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche zugeschnitten – versprochen!

Sie können sich anhand der folgenden Checkliste Haushalt und Betreuung schon einmal einen Überblick verschaffen, welche Dienstleistungen wir anbieten und welche für Sie besonders wichtig ist. 

Natürlich ist unser Bedarfsplan nicht in Stein gemeißelt. Wir stehen im regelmäßigen Austausch mit Ihnen, um Änderungen und Feedback aufzunehmen, Ihre Zufriedenheit regelmäßig zu erfragen, Kritik aufzunehmen und weitere oder geänderte Bedarfe zu ermitteln.

Über die oben genannten Servicebausteine hinaus bieten wir eine weitergehende Beratung an, wenn Sie zum Beispiel Fragen zu Antragsstellungen bei anderen Institutionen haben.

Mit Krankenkassen-Abrechnung und ohne

Als Dienstleistungsunternehmen richten sich unsere Angebote sowohl an Personen mit einem Pflegegrad, die die Dienstleistungen mit einer Krankenkasse oder der Pflegekasse abrechnen als auch an Personen ohne Kassenabrechnung. Ab Pflegegrad 1 erfolgt die Abrechnung über den Entlastungsbetrag.

Je nach Pflegegrad und Leistung werden unsere Dienstleistungen nach Beantragung, Prüfung und Genehmigung von der Pflegekasse oder Krankenkasse übernommen. Dabei ist es egal, bei welcher gesetzlichen Krankenkasse Sie versichert sind. Alle gesetzlichen Krankenkassen übernehmen nach Prüfung und Bewilligung die Kosten. Dasselbe gilt für die privaten Krankenkassen. Auch diese übernehmen nach Beantragung, Prüfung und Bewilligung die Kosten.

Gesetzliche Grundlagen für Abrechnungen mit Institutionen sind:

  • Leistungen nach § 45b SGB XI (zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen)
  • Leistungen nach § 39 SGB XI (Häusliche Pflege bei Verhinderung der Pflegeperson)
  • Leistungen nach § 124 Abs. 1 SGB XI (häusliche Betreuung)
  • Leistungen nach § 36 SGB SGB XI (häusliche Pflegehilfe)
  • Leistungen nach § 37 und § 38 SGB V

Öffnungszeiten und Rufbereitschaft

Innerhalb unserer Organisation ist die 8-18-Uhr-Bereitschaft ein elementarer Bestandteil. Unser P.T. Lintforter Clean & Care-Team garantiert Ihnen eine gleichmäßige sowie konstante Versorgung. Wir sind über unsere Telefonzentrale unter der Telefonnummer 02842-9758892 innerhalb der Öffnungszeiten an fünf Tagen in der Woche erreichbar. Bei Nichtbesetzung des Büros wird der Anruf auf das Mobiltelefon der diensthabenden Fachkraft weitergeleitet (Anrufweiterschaltung).

Übersicht Leistungen Pflegegrade ab 2022
Umwidmung aus Pflegesachleistung ab 2022

Lob & Kritik

Innerhalb unserer Organisation liegt das hohe Qualitätsniveau im betrieblichen Fokus. Dabei werden ständig Verbesserungen durchgeführt, laufende Prozesse optimiert und neue Ansätze aufgenommen. 

Unsere Kund*innen haben einen festen Ansprechpartner im Team, der ihnen im Haushalt und bei der Betreuung und Begleitung zur Seite steht. Wir freuen uns natürlich über Ihr Lob. Sollten Sie jedoch Kritikpunkte haben, sprechen Sie sie gerne jederzeit an. Sie haben natürlich die Möglichkeit unser Beschwerdemanagement bei Bedarf in Anspruch zu nehmen. Wenden Sie sich bei Beschwerden bitte an die Projektleiterinnen Frau Atabay, Frau Busch oder an unsere Zentrale Frau Weinthal.

Datenschutz

Im Zusammenhang mit dem Vertragsabschluss werden abschließend neben den Leistungen und Kosten auch der Datenschutz besprochen. Gerade vor dem Hinblick der Sensibilität im Umgang mit persönlichen Daten klären wir Sie auf. Wir stellen die Speicherung und Verarbeitung der personenbezogene bzw. persönlichen Daten im Unternehmen kurz dar (Auswertung, Übermittlung, Veränderung, Löschung).

BIldnachweise: Bülent Yasar